home
aktuelle kurse
workshops
feldenkrais
tanz
portrait
choreographien
partial magic
reading dance
radioactive
re4ms
spellbound
shadow box
stardust
rotkäppchen XS
schneekönigin
hd moves
alice
dancing for d.
schiz
two to tango
desert island d.
zauberer von oz
ball der wünsche
remote control
engel im feuer
counter fits 2
the birds club
d.o.g.s.
hyde und jekyll
schwanensee
textus
fragment 4
do you remember
narzissinnen
still moves
kontakt
datenschutz








shadow box

shadow box________________________________2016

Aufführung im Mannheimer Theater Felina Areal 18. Juni 2016

Als kleine feine Box lässt sich das Theater Felina Areal in Mannheim
bezeichnen. Hier sitzen Zuschauer an zwei Seiten, die erste Stuhlreihe
grenzt direkt an das schwarze Bühnenfeld. Und weil die Decke niedrig
ist, fühlen sich die Betrachter einem intimen Kammerspiel ausgesetzt.
Für die in Heidelberg ansässige Tänzerin und Choreographin Catherine
Guerin und ihre Partnerin Ricarda Walter wird der Raum des
Theaters Teil ihrer Idee zu „Shadow Box“. Ein schwarzer Vorhang gibt
frei, was die dunkle Box in Schach zu halten sucht.
Schatten bewegen sich im Licht auf weißer Leinwand und drängen
heraus. Nur der Vorhang verschließt sie wieder dem Blick. Die aus den
USA stammende Künstlerin Guerin zeigt in vielen ihrer Performances
neben der Bewegung ein Gespür für Stimme und Text.
Der Box bleiben die Schatten fern, verbal aber bringt sie Guerin wieder
ins Spiel: „Angst ohne Hasen, Augen ohne Blick, Gesicht ohne Maske“,
kommentiert sie bald ironisch, bald abgründig und nie ohne Witz den
beängstigenden Verlauf von Leben und Zeit im Raum.