home
aktuelle kurse
workshops
feldenkrais
tanz
portrait
choreographien
show business
partial magic
reading dance
radioactive
re4ms
spellbound
shadow box
stardust
rotkäppchen XS
schneekönigin
hd moves
alice
dancing for d.
schiz
two to tango
desert island d.
zauberer von oz
ball der wünsche
remote control
engel im feuer
counter fits 2
the birds club
d.o.g.s.
hyde und jekyll
schwanensee
textus
fragment 4
do you remember
narzissinnen
still moves
kontakt
datenschutz








show business

show business___________________________________2019

Mannheimer Morgen 19. Juni 2019 von Nora Abdel Rahmen
Ein Tisch und ein Tänzer. Pascal Sangl ist groß, aber er hat sich geduckt und sein Gesicht blickt gerade so über die Tischkante. Auf der Sound-Spur klimpert Geld durch einen Glücksspielautomaten. „Show Business“ von Catherine Guerin eröffnet den letzten Tag von FreierTanz im Delta IX. Und warum nicht den Titel des Stücks gleich zum Programm des Abends erklären? Denn die sieben Werke von Künstlern aus der Region und der ganzen Welt zeigen Tanz, um das Publikum zu unterhalten.Doch sie zeigen auch das Geschäft des Tanzes, das heißt den zeitgenössischen Umgang mit dem Medium Tanz. Für einen kurzen Moment winkt uns der Tänzer aus „Show Business“ zu, aber die Geste wird überlagert von anderen Körperzeichen. Begleitet von Guerins Lyrik, die den Begriff „Show Business“ auseinander nimmt und kunstvoll in Wortspielen vom „Home Office“ bis hin zum „Burn Out“ verschiebt, legt der ausgefeilte Tanz dazu die körperlichen Verhältnisse offen.

Die Rheinpfalz Juni 2019
Outstanding Highlights, sagen wir es begeistert auf Englisch, waren „Show Business“ von Catherine Guerin und „Animals as Leaders“ von Mike Planz. Zu Live-Anweisungen von Catherine Guerin tanzt Pascal Sangl umeinen Tisch gehorsamlanges Training und kurze Hampelmann-Show. Kirill Berezovski und volt sind wechselweise arrogant brutaler Unterdrücker undhündischerUnterdrückter in einembeckettartigen Ritual.